WINTERSONNE IN PALERMO

 MARITIMES LICHT & WARME WINTERSONNE
vom 29. Januar bis 3. Februar 2023
1/2

Die Durchschnittstemperatur im Januar und Februar in Palermo beträgt 15 Grad. Die Sonne scheint im Winter heiterer und der Himmel ist blauer, die Straßen sind leerer und die Schlangen vor den Sehenswürdigkeiten verschwunden. Auf den Märkte tummeln sich kaum Touristen und die Stadt ist sizilianisch ruhig und überschaubar.

 

Wer dem nordeuropäischen Winter entkommen und Sizilien oder Palermo authentisch erleben möchte, für den ist der Winter eine hervorragende Jahreszeit für eine Städtereise in Siziliens Hauptstadt. In diesen Tagen erkunden wir bekannte und unbekannte Sehenswürdigkeiten und tauchen ein in eine pulsierende Stadt, die auf eine beinahe einzigartige Geschichte zurückblickt. 

 

Wir besuchen Palermos bunte Märkte, flanieren entlang des azurblauen Meeres, sehen eindrucksvolle Paläste und Kirchen, besteigen atemberaubende Aussichtspunkte und genießen die gute Küche in ausgesuchten Restaurants der Stadt.

Alle diese schönen Eindrücke halten wir in unseren Fotoaufnahmen fest. Die Gruppe besteht aus Hobby-Fotografen, aus Genuss-Fotografen, wie ich sie gerne nenne. Wir fotografieren ohne Zwang und ohne Eile und inspirieren uns gegenseitig: Smartphone, Kompakt-  oder Spiegelreflex-Kamera spielen dabei keine Rolle. Wir genießen den Moment, das Essen und die Stadt  in einer fröhlichen Runde gleichgesinnter Fotografie-Liebhaber.

FOTOGALERIE

 

PREISE & LEISTUNGEN

WINTERSONNE IN PALERMO

29. Januar bis 03. Februar 2023

6 Tage / 5 Nächte ab/bis Hotel 

Übernachtung im stilvollen 4-Sterne-Hotel.

Mindestens 3 / maximal 6 Teilnehmer 

Preis: 1250 €  im  EZ,    1000 € im DZ

 
Palermo Kathedrale, Fotoreise im Winter

REISE PROGRAMM

6 TAGE WINTERSONNE IN PALERMO

 
Fotoreise Palermo Wintersonne
HINWEIS: Programmänderungen sind möglich.
 

HIGHLIGHTS & WISSENSWERTES

 
La Matorata, Kirche Palermo
 
Sizilien_Umriss_beige_edited.png